Elchtopf mit Äpfeln in Messmör

 

Älggryta

800 g Elchgulasch (Ersatz: Rindergulasch)

Zimtstange, 1 Sternanis, 2 Lorbeerblätter, 6 Pimentkörner, 1 Stückchen Ingwer, Salz, Pfeffer

Schwarze Johannisbeergelee zum Abschmecken

Rotwein

2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

2 Möhren, in Scheiben geschnitten

200 g Champignons

Fleisch portionsweise in Öl anbraten und in einen Topf legen. Mit den Zwiebeln und Möhren auch so verfahren. Die Gewürze zugeben und Rotwein zufügen. Im Schnellkochtopf brauch man viel weniger Rotwein als sonst. 40 Minuten im Schnellkochtopf garen oder 3x so lange in einem anderen Topf. Pilze klein schneiden, anbraten und zum Schluss unterrühren. Abschmecken.

Als Beilage 2 Äpfel schälen und vierteln oder achteln, je nach Größe, in 50 g Butter mit einem Zweig Thymian anbraten. Zum Schluss 1 großen Löffel Messmör unterrühren. Mit einer Kartoffelpüree (mit z. B. Sellerie oder Topinambur versetzt) servieren.

Messmör

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s