Backen

Schon immer haben die Schwedinnen (und neuerdings auch die Schweden) Brot und Kuchen gebacken. Jahrelang gab es kaum Bäckereien und das Brot im Laden war trostlos. Außerdem wurde es ziemlich teuer, wenn man die Zimtschnecken immer in der Konditorei kaufen musste. Und wer Zimtschnecken backen kann, kann alles backen. Hefeteig ist gar kein Thema. So etwas kann man einfach.

Heutzutage gibt es auch in Schweden richtig gutes Brot zu kaufen, auch wenn es selten vom Bäcker kommt. In Deutschland ist das Brot natürlich fantastisch, aber wenn man hier ausnahmsweise schwedisch angehauchtes Brot möchte, muss man es schon selbst herstellen.

 

Sirapslimpa:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s