Skyrkaka – Cheesecake aus Island – und als Käsekuchen

dsci0001

Cheesecake ist ja in allen Ländern total in, und das isländische Produkt Skyr ein richtiger Renner. Es gibt anscheinend zwei Sorten Skyrkaka, einmal gebacken und einmal als Cheesecake. Dieses Rezept ist also zwar Skandinavisch, aber nicht wirklich Schwedisch.

Für einen Kuchen von etwa 24 cm, meiner war kleiner und höher, aber ich denke 24 cm wäre besser:

250 g Haferkekse (z. B. die aus Schweden, die man oft im Laden findet)

100 – 120 g zerlassene Butter

Die Kekse in der Maschine oder in einer Tüte mit dem Teigausroller zerkleinern und mit der Butter vermischen. Eine Springform auf einer Kuchenplatte stellen und den Teig darin ausdrücken. Kalt stellen

Eventuell einige EL Blaubeermarmelade erwärmen und darüber streichen. Kalt stellen.

600 g Blaubeer- / Heidelbeerskyr

2 EL Honig

100 ml Zucker

1 Tüte Vanillezucker

200 plus 50 ml Schlagsahne

100 g weiße Schokolade

4 Blatt Gelatine

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Gelatine bei kleiner Hitze in 50 ml Sahne auflösen. Die anderen Zutaten, außer Schlagsahne, löffelweise unterrühren, die Schokolade jedenfalls vor dem kalten Skyr, damit sie nicht zu schnell erstarrt. Creme kalt stellen. Wenn sie anfängt zu gelieren, die geschlagene Sahne unterheben und dann über den Boden streichen. Nach etwa einer halben Stunde einige Blaubeeren über den Kuchen verteilen, oder aber einen Coulis aus besagten Beeren. Der Kuchen schmeckt sehr lecker.

Gebackener Skyr-Käsekuchen

Möglicherweise ist der gebackener Skyrkuchen die traditionnellere Variante. Hier habe ich den Käsekuchen wieder mit Blaubeerskyr gebacken, was von der Optik her möglicherweise ein Fehler war. Hier auf dem Foto sieht der Kuchen zwar schön rosa aus, aber in Wirklichkeit ist die Farbe eher Leberkäsmäßig. Der Keksboden ist wie gehabt (aber er ist schon etwas butterlastig). Mein Favorit ist noch der Cheesecake oben.

Boden: siehe oben

Blaue Marmelade auf dem Boden, auch wie oben

450 g Frischkäse

500 g Skyr (hier Blaubeerskyr)

200 g brauner Zucker

3 EL Kartoffelmehl mit

3 EL Sahne vermischt

2 Eier

Zutaten zusammenrühren und auf den Boden geben. Bei 180° etwa 50 Minuten backen.

Advertisements