Heringscocktail

Idealerweise nimmt man dafür 2 – 3 schwedische Matjesheringsfilets, aber so lange es einem bewusst ist, dass das Ergebnis dann anders wird, kann man auch deutsche Matjesheringsfilets verwenden. Dieser Cocktail ist so etwas wie ein Heringssalat, nur nicht rot.

Heringe in Würfeln schneiden. 1 Apfel würfeln. 1 rote Zwiebel in feinen Scheiben schneiden. Dill und Schnittlauch fein hacken / schneiden. 4 Eier hart kochen und fein würfeln. Alles vorsichtig vermengen.

Eine Soße aus 3 EL Meerrettich, 3 EL Mayonnaise, 2 EL Chilisoße, 2 EL Zitronensaft und Salz und Pfeffer machen und mit dem Cocktail vermengen.

Mit Brot Servieren und mit roten Zwiebelringen, Dill, Zitrone und / oder Apfelscheiben dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s