Apfelkuchen aus Dalsland

… wobei man sich wieder fragen darf, ob er der Definition vom „Kuchen“ entspricht, da er keinen Boden hat. Dies ist das Landschaftsgericht von Dalsland, im Westen von Schweden. Die Äpfelscheiben werden mit einem leckeren „Toscaguss“ überbacken. Siehe auch Toscakuchen. Da gibt es auch Brittas Apfeltoscakuchen, falls man auf den Boden nicht verzichten kann.

etwa 6 Äpfel / 1 kg

100 ml Mandeln, blanchiert, geschält und gehackt

50 g Butter

1 EL Mehl

2 EL Milch

100 ml Zucker

Die Form eventuell einfetten und die Äpfelscheiben bei 225° etwas vorbacken 5 – 15 Minuten.

Butter in einem Topf zerlassen. Mehl, Milch, Mandeln und Zucker unterrühren und etwas köcheln lassen. Dann über die Äpfel streichen oder mit den Äpfeln verrühren und weiter 20 Minuten backen, bis die Farbe schön geworden ist.