Dünnbrotsrolle mit Wurst und Markthändlerpüree

Die in der Stockholmer Gegend angeblich beliebtesten Fast-food-variante besteht aus den herkömmlichen Hot Dog-Zutaten, außer dass das weiche Brötchen (das man verpackt im Regal neben Hamburgerbrötchen findet) gegen Dünnbrot ausgetauscht wird. das Brot (TK, IKEA) wird mit Kartoffelpüree (hier: das, was man Markthändlerpüree nennt, d h Kartoffel-Sellerie-Pastinakenpüree) bestrichen. Darauf wird eine im Wasser mit Lorbeerblatt aufgewärmte Wurst mit Senf, Ketchup, Gurkensalat, Zwiebeln, Krabbensalat (!) oder sonst was in Schweden üblich ist, gelegt. Und dann einfach einrollen.