Kalops – Gulasch auf Schwedisch

P4110002

Kalops ist ein traditionelles Rezept mit Rindfleisch (Gulaschfleisch). Hier ist aber nichts mit Paprika, Wein oder Bier. Möhren und Piment geben dem Gericht Geschmack. Und eingelegte Rote-Beten, nicht zu vergessen, leider nicht auf dem Foto.

500 g Gulaschfleisch vom Rind

fett zum Anbraten

10 Pimentkörner

1,5 TL Salz

2 Lorbeerblätter

ganz wenig Wasser für den Schnellkochtopf, ansonsten 500 ml

3 – 4 Möhren

2 – 3 Zwiebeln

3 EL Mehl

Fleisch portionsweise im Fett anbraten und in einen Schnellkochtopf oder anderen Topf legen. Pfanne mit etwas Wasser ablöschen und über das Fleisch gießen. Salz, Gewürze und Wasser zugeben. Etwa 20 – 25 Minuten im Schnellkochtopf oder 3x so lange in einem anderen Topft kochen. Zwiebeln und Möhren in Scheiben zugeben und noch 5 – 10 Minuten im Schnellkochtopf (entsprechend länger im anderen Topf) kochen, bis sie gar sind. Mehl mit etwas Wasser verrühren, unterrühren und 3 – 15 Minuten eindicken lassen. Kalops kann mit Vorteil schon am Vortag gekocht werden und am nächsten Tag aufgewärmt werden. Mit Rote-Beten und Salzkartoffeln servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s