Schinken-Wurst-Torte

Ein Rezept nach Art der Matjestorte habe ich mit Meerrettich im Boden und Dill-Krabben-Lachs-Kaviar-Eier-Zitrone obendrauf im Internet gefunden. Aber es muss nicht immer Fisch sein. Hier ist das super-duper einfache Rezept in einer Schinken-Wurst-Variante ohne Gelatine. Eine Mini-Smörgastorte, wenn der Aufwand nicht so groß sein muss.

Schinken-Wurst-Torte

Für die Matjestorte wurde Pumpernickel als Kavring-Ersatz genommen. Diesmal habe ich mich mit dem dunklen König-Ludwig-Brot von Aldi süd beholfen. Auch OK.

7 Scheiben Kavring-Brot (König-Ludwig-Brot)

50 g zerlassene Butter

1 Knoblauchzehe

Knoblauchzehe entweder pressen oder in der Küchenmaschine klein hacken. Das Brot ebenfalls fein zerkrümeln und die Butter darüber gießen. Die Masse vermengen und in eine Quicheform ausdrücken. Kalt stellen.

1 kleine rote Zwiebel oder 2 kleine Schalotten fein hacken

1 Hand voll Basilikum ebenso

200 g Crème Fraîche damit schön rühren

200 g Frischkäse unterrühren

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Boden breiten und kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren mit Schinken und Wurst belegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s