Knusperbrot – Hårt tunnbröd

Hartes Fladenbrot macht superviel Arbeit. Andererseits schmeckt es auch sehr gut und es hält sich auch gut in Keksdosen.

 

50 g Butter oder Schmalz

1 l Molke oder Milch

40 g Hefe

2 EL Rübenkraut

1 l Roggenmehl

1,5 l Weizenmehl

2 TL Hirschhornsalz

Die Zimmerwarme Butter in Scheiben schneiden und die fingerwarme Milch darüber gießen. Salz, Rübenkraut, Roggenmehl und Hefe zufügen.Den Weizenmehl einarbeiten. Der Teig soll locker sein und 20 Minuten gehen. Hirschhornsalz einarbeiten und den Teig in 15 Teilen schneiden. Diese so dünn wie möglich ausrollen, am Besten mit beiden Rollen und Piekser bearbeiten.Die Fladenbrote so heiß wie möglich backen und auf Gitter an der Luft trocknen. Eventuell noch im Ofen bei niedriger Temperatur nachtrocknen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s