Parisersmörgås

Wenn das nicht ein schwedischer Klassiker aus der späten Volksheimzeit ist! Die Frage ist nur, was hat der Bewohner von Paris mit diesem Imbiss zu tun? Eigentlich ist es der Klops à la Lindström, der als Variante des Hamburgers daherkommt.

1,5 TL Kartoffelmehl, 3 EL Flüssigkeit aus dem Glas der Roten-Beeten und 5 EL Wasser mit 300 g Hackfleisch vermengen. 3 EL Rote-Beeten aus dem Glas, fein gehackt, 1,5 EL fein gehackte gelbe Zwiebeln und 1,5 EL Kapern einrühren. Mit 1/2 – 1 TL Salz und 1/2 – 1 ml Pfeffer abschmecken. Das Hackfleisch auf 4 Toastbrote streichen. 4 Spiegeleier braten und bei Seite stellen. Die Brote mit dem Hackfleisch nach unten braten, und danach auch die Brotseite. Mit den Spiegeleiern servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s