Hering mit Orangen und Honig

Das Foto stellt wahrscheinlich Heringe mit Zitronen dar, aber mit Orangen und roten Zwiebeln würde es auch so ähnlich aussehen.

Dies ist jetzt ein Beispiel für einen klaren Hering. Dazu braucht man unbedingt Salzheringe.

100 ml Wasser, 50 ml Orangensaft, 100 ml Essig (12%), 50 ml Honig und 100 ml Zucker aufkochen und abkühlen lassen. Den Hering vorbereiten und in kleineren Stücke schneiden. 1 rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, 1 halbe Orange (Bio) in dünne Scheiben schneiden. 10 Pimentkörner zerstoßen. Alles in ein Glas schichten. Mindestens über Nacht stehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s