Nisses Matjestörtchen

 

Matjestörtchen

… oder Norrländisches Sushitörtchen, wie er selber sagt. Hier geht es zum Rezept und hier geht es zu Nisse. Das Törtchen ist nicht nur eine Augenweide; es schmeckt auch fantastisch. Aber ohne schwedischen Matjeshering (IKEA) schmeckt er halt nicht ganz so schwedisch, auch wenn es möglich wäre, deutschen Matjeshering als Ersatz zu nehmen.

 

Nisses Krabbentörtchen

Räkbakelse

Ja, tut mir leid, dass die Törtchen so schmierig auf dem Foto erscheinen. Da habe ich die Creme zu dick aufgetragen. Nächstes mal werde ich die Törtchen anpinseln. Aber auf dem Teller sahen sie fantastisch aus (und da waren die Spießchen auch schon entfernt). Dieses Rezept hat Nisse Koch (Nomen est Omen) in Härnösand entwickelt und der Zeitschrift Allers verraten. Eines regnerischen Nachmittags in Schweden habe ich ein paar Jahrgänge durchgeblättert und bin dabei auf Nisses wunderbare Törtchen gestoßen. Vielleicht stelle ich später noch ein paar Varianten vor. Hier geht es zum Rezept.

Schwedischer Delikatessenteller

 

Delikatesstallrik

Statt Smörgåsbord kann man die besten schwedischen Fischdelikatessen auf einem Teller kombinieren. Edward Blom heißt der Urheber dieser Kombination und ihn kann man auch auf Youtube beim Lesen des Rezeptes erleben. Der Delikatessenteller ist einfach herrlich! Jetzt ist zwar Ostern vorbei, aber es werden wohl noch andere Feiertage kommen! Guten Appetit!

Älg med messmör

 

Älggryta

Zugegeben, dies ist ein winterliches Rezept, aber ich wollte die Packung Messmör aufbrauchen, und die glacierten Äpfel in Messmör sind sehr lecker geworden. Der Elchtopf auch, obwohl gar kein Elch drin war, sondern ersatzweise Gulaschfleisch vom Rind. Hier geht es zum Rezept, das ich auf einer Site für Jäger gefunden habe.

Messmör

 

Einkauf bei IKEA

 

IKEA

Ich bin ganz lange nicht mehr bei IKEA gewesen. Möbel brauche ich keine, und seit IKEA auf ihre Eigenmarke setzt, ist das Einkaufen dort weniger interessant geworden. Aber ich kann nun berichten, dass der Käse nicht nur Ost heißt, sondern inzwischen nach ihren Geschmacksrichtungen zu kaufen ist. Könnte man vielleicht ausprobieren. Zu Ostern möchte ich gerne einen schwedischen Delikatessenteller zusammenstellen und dafür brauche ich Krabben. Krabben schmecken am besten, wenn sie kurz vorher aus der Schale gepult wurden. Und Krabben mit Schale gibt es TK bei IKEA, daher bin ich hingefahren. Wenn schon, denn schon. Vielleicht sollte man dem Kaviar im Glas eine Chance geben, auch wenn die Rogen vom Hering stammen. Den Lidl-Kaviar habe ich ja auch mal ausprobiert (und keine Höchstnote gegeben). Der Ansjovis (Skarpsill) ist völlig OK und wurde auch noch mit eingepackt. Drei Heringsgläser gab es im Angebot für 4 €. Ich möchte mal wissen, ob der Sill Matjes auch wie schwedischer Matjeshering schmeckt, also her damit. Dann gibt es dieses Jahr wieder Multbeeren nach der schlechten Ernte neulich (kann ja nicht schaden, ein Glas Hjortronkonfitüre im Haus zu haben, passt zu Camembert und zu Nachtischen), und weil ich meine nächsten Fastensemmeln mit Königingeschmack versetzen möchte, durfte ein Glas Königinkonfitüre (Himbeere und Heidelbeere ergeben Drottningsylt) mit in die Einkaufstüte. Das Dalapferd stand nicht auf der Einkaufsliste, aber es ist ja so süss…

 

Kochen mit Messmör

Messmör gewinnt man wenn man Molke von der Käseherstellung ewig lange kocht, bis fast nichts übrig ist, und dann mit Zucker und Sahne vermischt. Als Brotaufstrich ist sie sehr beliebt in Schweden.

Messmör

Hier habe ich ein Rezept mit Messmör und Schwarzwurzeln hereingestellt. Sehr lecker!

Svartrötter m messmör