Runebergstörtchen

Dieses Gebäck, angeblich das Lieblingsküchlein des schwedischsprachigen, finnischen Nationalskalden Johan Ludvig Runeberg, wird in Finnland am 5. Februar, dem Runebergstag, gegessen.

Die Törtchen werden traditionell in Zylinderformen gebacken. Ich habe die Ministurzforme (140 ml) von Weck genommen, sehr gut mit Butter gefettet, mit Paniermehl bestreut und ganz unten Mandelblättchen hineingetan, damit sie sicher herauskommen.

12 Törtchen in Ministurzformgröße

150 g weiche Butter

200 ml Zucker

2 Eier

100 ml Mandeln (gemahlen), etwa 50 g

200 ml Weizenmehl

200 ml Semmelbrösel/Kekskrümel, davon ein Teil aus Pepparkakor (wenn nicht vorhanden, 1 TL Zimt und 1/2 TL Nelkenpulver zusetzen)

1 TL Backpulver oder Natron

200 ml Sahne

eventuell Bittermandelöl

Deko: Puderzucker, Himbeerkonfitüre, eventuell Zuckerwasser und Rum, Schwedenpunsch oder Arrak

Butter und Zucker gut verrühren. Eier einzeln unterrühren. Die trockenen Zutaten miteinander mischen und mit der Sahne zufügen. Alles gut verrühren. Geeignete Forme 2/3 voll füllen, mit einem bemehlten Finger ein Loch drücken, Himbeerkonfitüre hineinfüllen und etwa 15 Minuten bei 200° backen. Bei den Glasformen von Weck hat es länger gedauert.

15 Minuten auskühlen, vielleicht länger (?), lösen und herausnehmen. Am Besten auf dem Kopf stehend auskühlen, bis die Konfitüre fest ist. Oben gerade abschneiden.

So weit, so gut. Bei den Finnen gibt es anscheinend die trockene und die feuchte Fraktion. Einige wollen die Küchlein trocken, andere feucht. Die trockene Fraktion kann diesen Teil überspringen, die feuchte bleibt bitte:

Jetzt brauch man Zuckerwasser mit Alkohol versetzt. Etwa gleiche Teile Zucker und Wasser aufkochen und auskühlen lassen. Dann mit Rum, Schwedenpunsch oder Arrak abschmecken und die Küchlein damit begießen. Ich habe meine mit Rum und je 3 TL Flüssigkeit begossen. Mal schauen, wie das schmeckt.

Nun dürfen die Befürworter für trockene Küchlein wieder lesen:

Einen Klecks Himbeerkonfitüre oben drauf legen und eine einigermaßen feste Mischung aus Puderzucker und Wasser rings herum spritzen. Ich habe gedacht, es kann nicht schaden, das mit Alkohol versetzte Wasser zu benutzen.