Möhrensalat mit Rauchnote

Dieses Rezept soll angeblich als Räucher- oder Graved Lachsersatz für Veggies dienen können. Es schmeckt schon so ähnlich, und ist überhaupt ganz lecker als Beilagensalat.

400 g dicke Möhren

grober Salz

Dill

Zum Einlegen:

1 EL Essig

2 EL brauner Zucker

3 EL heißes Wasser

1 TL Räuchersalz / 1/2 TL Räucherchili oder Paprikapulver / 1 Schuss Rauch aus der Flasche

50 g Dillstiele

1 TL Senfkörner

1 Lorbeerblatt

Möhren waschen, aber nicht schälen. Auf einem Salzbett dicht nebeneinander in einer kleinen Form legen und bei 200° 40 Minuten oder mehr backen, bis sie al dente sind. Einmal umdrehen. Abkühlen lassen und Schale abziehen. Die anderen Zutaten vermischen und in eine TK-Beutel tun. Die Möhren hineinlegen und die Luft aus der Tüte drücken. Kühl über Nacht stellen. Dünne Scheiben schneiden und mit Dill dekorieren.