Auf dem Weihnachtsmarkt

Vielleicht war das Wetter nicht ganz so winterlich am ersten Adventswochenende in Bayern, wie auf dieser Tischdecke, die schon in meiner Kindheit zur Verwendung kam. Am Freitag habe ich mir nach dem schwedischen Buchzirkel den ersten Glühwein bei Nieselregen auf dem Mittelaltermarkt in München genehmigt. Der Mittelaltermarkt ist immer toll! Am Samstag hatten wir Adventsbasar und Kuchenverkauf in der örtlichen Gemeinde. Und am 1. Advent ging es zuerst zum finnischen Adventsbasar in Milbertshofen, dann zum Kunsthandwerksmarkt in der Münchener Freiheit (Nieselregen), anschließend hat es am Chinesischen Turm etwas zu doll geregnet, aber in Haidhausen am Weißenburger Platz hat das Wetter wieder mitgespielt. Und auf dem Heimweg von den ganzen Christmärkten konnte man die Alpen sehen, also schon Föhn. Heute Montag war schönes Wetter, zum Fensterputzen genau richtig!

Safran macht den Kuchen gel(b). Advent ohne Safransgebäck ist für mich kaum vorstellbar! Hier geht es zum Rezept.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.