Danke EssBotschaft!

Ich habe mich sehr gefreut, als ich aus dem Urlaub zurück kam und entdeckte, dass ich von EssBotschaft für den Liebster Award nominiert worden war. Besucht doch mal ihren schönen Blog! Aber aus unterschiedlichen Gründen gebe ich den Ball doch nicht weiter. Trotzdem, ich fühle mich sehr geehrt! Vielen Dank!

DSCI0018

Im Urlaub habe ich wenig gekocht, nur ein paar Aufläufe aus Mannerströms Heringskochbuch, aber irgendwie waren sie sich ziemlich ähnlich, ob mit südländischem oder nordischem Gemüse. Oben eine Variante mit extra Bückling und schwedischem Matjes (er ist eingelegt), Apfelscheiben, Chilisauce, Sahne und Estragon. Dazu Leichtbier, das sehr gut schmeckt, wenn man Durst hat, aber nur dann.

Diesmal waren wir im Juli in Schweden, nicht im August, wie sonst. Es war schon anders. Bei uns im Garten gab es unwahrscheinlich viele Süßkirschen und fast niemand ist an unserem Häuschen vorbeigefahren. Sonst kann man die Fahrzeuge an den Fingern von bis zu zwei Händen am Tag zählen; das ist wahrscheinlich Berufsverkehr. Im Urlaubsmonat Juli war ein Auto fast eine kleine Sensation. Gegen Ende wurden es doch etwas mehr. Wir besuchten auch die einigermaßen große Stadt Jönköping und sie war wie ausgestorben (naja, fast). Sowas, aber auch!

Das Wetter war auch super. Ausnahmsweise haben wir sogar einen Elch gesehen, der unseren Weg kreuzte. In Småland im Wald natürlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s