Ein königliches Spargelrezept von 1897

DSCI0006

Man kann nicht wirklich behaupten, dass Schweden für Spargelrezepte bekannt ist. Der Spargel geriet im 20. Jahrhundert völlig in Vergessenheit, und als er wieder auftauchte, war nur vom grünen Spargel die Rede. Erst in letzter Zeit ißt man wieder weißen Spargel (na gut, Spargel aus dem Glas gab es schon immer). Es wird behauptet, Jürgen Grossman wäre der Koch, der den weißen Spargel im 21. Jahrhundert in Schweden einführte. Zu Zeiten Oscar II. war Spargel jedoch schon beliebt. Er hat sich sicher über sein Wappengericht Kalbsfilet Oscar II. zum 25. Thronjubiläum 1897 gefreut. Hier geht es zum Rezept. Statt Hummer und Kalbsfilet habe ich Krebsschwänze und Schweinefilet genommen. Bin ja auch kein König.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s