Rollmops schwedischer Art

DSCI0001

Christer Lingström bedauerte schon in den 80-ern, dass der traditionelle Rollmops kaum mehr in Schweden aufgetischt wird, und stellte seine Variante mit Senf und roten Zwiebeln in seinem Buch Det nya svenska köket (Die neue schwedische Küche) vor. Dieses Buch habe ich im Second-Hand-Laden in Götene erworben. (Das ist echt eine Goldgrube, im Vergleich zu vielen anderen Second-Hand-Läden, wo man nur zwei Jahre alte Krimis findet.) Aber nicht weiter sagen, Geheimtipp!

DSCI0001

Hier geht es zum Rezept.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s