Wir feiern den Hochzeitstag des Königspaares

P6190005

Am 19. Juni 1976 heirateten König Carl XVI Gustav und Silvia Sommerlath und das Menü lehnte schon an der alten Essenstradition Lachs, Geflügel und Erdbeeren am Mittsommer an. Zufällig fiel der 39. Hochzeitstages des Königpaares am Mittsommerabend, und weil wir eigentlich Mittsommer mit Tanz um den Baum am folgenden Tag feiern wollten, bot es sich an, am Freitag abend „anders“ zu feier. (Dann musste die Mittsommerfeier wegen scheußligen Wetters verschoben werden, hoffentlich feiern wir stattdessen nächste Woche Sonntag auf der Kugler Alm). Eilmeldung: Wir feiern am Freitag, den 26. Juni. Siehe Link.

Daher gab es bei uns Lachsmousseline Königin Silvia. Der Name des Gericht wurde von der Königin sogar abgesegnet. Meisterkoch Tore Wretman war sicher sehr stolz. Es ist auch ein tolles Gericht. Hier habe ich es abgelegt.

Dieses Gericht wurde als warme Vorspeise beim Hochzeitsessen des Königspaares am 19. Juni 1976 serviert. Außerdem gab vorher Aspik mit echtem Kaviar, als Hauptgericht kalte schottische Taube mit Stopfleber und Chaudfroidsauce. Zum Schluss Walderdbeeren mit Vanilleeis und Schlagsahne.

P6190007

Mit dem Dessert konnte ich auch aufwarten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s