Kalbsfleisch ganz klassisch

P5240012

Es wurde wieder mal Zeit für einen Klassiker. Süß-sauer und Dill, so etwa schmeckt wirklich schwedisch. Hier habe ich Kalbsschulter gekocht. Das Fleisch wurde schön zart und die Farben passen sogar zur Jahreszeit. Hier geht es zum Rezept. Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s