Snacks im Verein

Schinkenhörnchen

Morgen treffen wir uns zum Jahreshauptversammlung und nachher gibt es etwas zum Knabbern. Die Schinkenhörnchen backe ich gerne nach einem Rezept aus einer längst eingegangen Zeitschrift. Ich habe noch überlegt, sie mit Gravad oder Räucherlachs zu füllen, statt mit Schinken, aber da ich eh Schinken gekauft hatte, und es anscheinend Rotwein gibt, musste es nicht sein.

Champagnerkeks

Die Champagnerkekse sind gaaanz vornehm. Wenn sich der Adel im Ritterhaus trifft, gibt es laut Vereinszeitschrift immer diese Kekse mit Parmesan. „Champagner“ bezieht sich auf das übliche Getränk in diesen Kreisen. Man könnte sie natürlich auch Pilskekse oder Teekekse nennen, wenn der Champagner fehlt.

Beide Rezepte sind hier abgelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s