Als der Oberkellner im Restaurant das Sagen hatte

PA260008 … und die Köche nur Befehlsempfänger waren, gab es mittags im Restaurant meistens etwas, das man in einer Portionsform servierte, und einfach „Låda“ nannte. Dennoch waren die Zutaten oft ziemlich hochwertig. Da dieses Gericht nach dem Oberkellner genannt wurde, muss es wohl hoch im Kurs gestanden sein. Heutzutage ißt man nicht alle Tage Kalbsbries, aber damals war das etwas für die Mahlzeiten der höheren Gesellschaft. Ein genaues Rezept habe ich nicht gefunden, aber ich denke, ich habe es mehr oder weniger hinbekommen. Abgelegt ist der Oberkellnerteller hier. Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s