Geräucherte Muscheln

PA060002

Nein, für dieses Bild werde ich nicht bezahlt! Im Urlaub habe ich am letzten Tag noch eine Dose Muscheln im Wasser gekauft, um sie irgendwann zu verwenden. Mein Mann wollte dann noch die Dose mit geräucherten Muscheln (Bild) haben, und diese haben wir jetzt getestet. Die Muscheln sind richtig gut. Zuerst haben wir die Hälfte für einen kleinen Vorspeisenteller wie in Frankreich verwendet. Das war sehr gut. Dann habe ich mich von einem Rezept in einem schwedischen Kochbuch inspirieren lassen, wo gebackene Rote Beten und Zwiebeln mit Räucheraal serviert wurden, bloß habe ich den Aal gegen die paar übrig gebliebenen Muscheln ausgetauscht. Da bleiben aber die Muscheln auf der Strecke, würde ich sagen, weil die Rote Beten doch ziemlich dominant schmecken. Dieses Produkt muss erst im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn es angebrochen ist. Mein Tipp für den nächsten Urlaub.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s