Västerbotten-Pie

 

Västerbottenpaj

 

In Schweden werden Pies und Quiches sehr oft zum Krebsessen im August serviert und auch zwischendurch. Es gibt eine Variante, die besonders gerne hergenommen wird und das ist die mit Västerbottenkäse. Dieser Käse ist eine regionale Spezialität, die früher gar nicht im Rest des Landes im Handel war. Meine alte Kochbücher erwähnen Rezepte mit Västerbottenkäse überhaupt nicht. Nun ja, über die Fa. Onfos habe ich jetzt ein Stück bestellt und mich ans Rezept gemacht. Das heißt, ich bin gleich bei meiner standardisierten Pie-Variante geblieben, die ich immer wieder mache, manchmal mit Speck, manchmal mit Porree oder Krabben oder sonst was. Diesmal habe ich nur den normalen Reibkäse gegen Västerbottenkäse ausgetauscht. In Schweden serviert man dazu Räucherlachs oder Fischrogen, wenn es besonders festlich sein soll. Nur mit Salat schmeckt der Pie auch völlig OK. Hier geht´s zum Rezept.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s