Julköttbullar

 

Für Weihnachten koche ich meistens etwas vor. Heute habe ich Köttbullar gebraten. Hier gibt es das Rezept. Diesmal habe ich nur 2 TL Quatre épices verwendet und dazu darauf geachtet, dass jeweils nur die Hälfte Köttbullar (d. h. 500 g Hackfleisch) auf einem Blech im Ofen zu braten. So wurden sie diesmal schön knusprig. Es ging auch etwas schneller, also aufpassen, dass sie nicht verbrennen!

PC050001

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s